Johann Sebastian Bach - Matthäuspassion

Sonntag, 18. März 2018 · 17:00

St. Mariä Himmelfahrt-Kirche, Pastor Jansen Str. 1

Karten: 20 € im VVK / Abendkasse 22 € / Schüler frei
bei Tönnes– Henrichs (Brückstraße 3), Buchhandlung Korn (Brückstraße 13), im Pfarrbüro Sankt Nikolaus und bei allen Chormitgliedern

Einlass: 16.30 Uhr

Ausführende: Mitglieder der Duisburger Philharmoniker und Düsseldorfer Symphoniker · Collegium vocale an St. Mariä Himmelfahrt Wesel · Vokalensemble Cantare et sonare

Künstlerische Leitung: Willem Winschuh

 ZUM WERK

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach ist das umfangreichste, repräsentativste und anspruchsvollste Werk ihres Komponisten und lässt das Leiden und Sterben Jesu Christi anschaulich werden. Sie gehört zu den großen Kunstwerken der Menschheit.

Die biblische Schilderung der Stunden von der Verhaftung Jesu bis zu seiner Grablegung ist wie um 1727 üblich lang und opernhaft.

Textgrundlage ist die Vertonung der Luther-Übersetzung der Kapitel 26 und 27 des Matthäus-Evangeliums. Als zweite Textebene treten Arien und Rezitative als freie Texte hinzu. Sie stammen aus der Feder seines Freundes Picander, der sich bei seinen Texten auf die gedruckten Predigtsammlungen seiner Zeit bezog. Eine dritte Textebene bilden die seinerzeit allgemein bekannten 16 Choralstrophen. Während der Bibeltext als das Wort Gottes gilt, steht die freie Dichtung für die Stimme des einzelnen Gläubigen und die Choralltexte für die Gemeinde.

Bach komponierte stets zu Ehre Gottes uns zur Erbauung der Menschen. Der Bibeltext war ihm das unverrückbare Fundament, auf dem musikalische Form und Aussage gründen. Entscheidend ist immer die theologische Aussage: Der Tod Christi am Kreuz ist die notwendige Liebestat des menschgewordenen Gottes, um die Schuld der von der Sünde beherrschten Menschheit zu tragen.

In diesem Sinne ist die Matthäuspassion keine Erzählung aus der Vergangenheit sondern in letzter Konsequenz lebendige spirituelle Gegenwart.


<< zurück zur Übersicht

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus
Martinistraße 10a
46483 Wesel

Tel. 0281 300 2669 111
service@sanktnikolaus-wesel.de

Mo.-Sa.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di.: 15.00 - 18.00 Uhr
Do.: 15.00 - 19.00 Uhr

Büroleitung: Sigrid Hochstrat

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de

Mo: 09.00 - 12.00 Uhr 15.00 - 18.00 Uhr
Mi: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 09.00 - 13. 00 Uhr