Dieser Name ist Programm: „Aggiornamento" ist abgeleitet vom italienischen Wort „giorno" (Tag) und bedeutet in etwa „Verheutigung" oder „Auf-den-heutigen-Stand-bringen".

Der Begriff gilt als Grundsatz und Leitmotiv des Zweiten Vatikanischen Konzils, als dessen Erbe und Auftrag. Gemeint ist die Öffnung der katholischen Kirche für das Hier und Jetzt unter Wahrnehmung der Zeichen der Zeit. Auf die Kirchenmusik übertragen, bedeutet der Begriff das Bemühen um die Verständlichkeit musikalischer Botschaft und lebendigen Ausdruck der Klangrede, – in der Sprache unserer Gegenwart.

Weil die Chorgemeinschaft an St. Martini sich dem Grundsatz des Aggiornamento in besonderer Weise verbunden fühlt, wählte sie vor einigen Jahren diesen Namen für sich, - eine Art „programmatisches Credo", denn die Hinwendung zu meist jüngerer Musik in zeitgemäßer Sprache bildet den Schwerpunkt der im Chor erarbeiteten Literatur.
Neben den liturgischen Aufgaben - der musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten in St. Martini - veranstaltet die Chorgemeinschaft Aggiornamento mehrfach im Jahr regelmäßig Benefizkonzerte zu Gunsten caritativer Organisationen und Projekte. Dabei musiziert der Chor sowohl alleine als auch zusammen mit anderen Gastchören und –ensembles, die das Benefiz-Anliegen unterstützen.
Auch Kinder- und Jugendchöre sind in gemeinsamen Stücken oft beteiligt, denn durch das moderne Repertoire des Aggiornamento-Chores (von Komponisten wie z.B. N. Becker, Th. Gabriel, Th. Quast, G. Linßen und J. Rutter) sind hinsichtlich der Konzertprogramme mit den Chören zahlreiche, gut kompatible Schnittmengen erwachsen, - so entstehen konzertante Mehrgenerationenprojekte!

Diese Offenheit für das Singen und Musizieren in wechselndem Kontext qualifiziert die Chorgemeinschaft Aggiornamento immer auch wieder für die Initiatoren- und Gastgeberrolle bei diversen Chorprojekten, die - seit vielen Jahren und in Wesel erstmalig - in die erfolgreiche Aufführung zeitgenössischer Oratorien wie EMMAUS, SIMEON, MARIA und jüngst des Schöpfungsoratoriums
...UND DANN WAR LICHT münden und große Beachtung finden.

Die Chorgemeinschaft Aggiornamento an St. Martini probt mittwochs von 19:30 bis 21:30 Uhr im Saal des Pfarrzentrums an der der Martinikirche. Herzliche Einladung!

Ansprechpartner:

Claudia Bussing (Vorsitzende), claudia.bussing@t-online.de

Barbara Hochgürtel (Chorleiterin), barbara.hochguertel@t-online.de

 

Kontakt

Claudia Bussing (Vorsitzende), claudia.bussing@t-online.de

Barbara Hochgürtel (Chorleiterin), barbara.hochguertel@t-online.de

Jetzt Spenden

Wenn Sie Ihre Spende überweisen möchten:
Spenden zur Weiterleitung
DE94 3565 0000 0000 1628 00 + Verwendungszweck

Spenden an die Gemeindecaritas
DE39 3565 0000 0000 2110 29

Für das Frühstücksprojekt der KiTas besteht die Möglichkeit der Online-Spende über das Spendenportal der DKM. Bitte folgen Sie dem LINK.

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus
Martinistraße 10a
46483 Wesel

zurzeit nur postalisch, telefonisch oder per E-Mail erreichbar 

Tel. 0281 300 2669 111
service@sanktnikolaus-wesel.de

Mo.-Do.: 09:00 - 12:00
  15:00 - 18:00
Fr.-Sa.: 09:00 - 12:00

Büroleitung: Sigrid Hochstrat

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de