Priester

Die in Wesel eingesetzten Priester haben einen fest definierten lokalen Bereich, in dem sie das "priesterliche Gesicht" sind. Das heißt, sie sind schwerpunktmäßig in bestimmten Kirchen der Stadt als Zelebrant oder Prediger präsent, gleichwohl sie auch in allen anderen Kirchen Gottesdienst feiern und predigen. Diese Präsenz umfasst auch, dass sie schwerpunktmäßig in diesen Stadtvierteln bzw. an den Kirchtürmen beerdigen und den Gottesdiensten im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung vorstehen*.

Gerd Baumann kommt gebürtig vom Niederrhein, genauer aus Rees-Speldrop. Nach seiner Priesterweihe war er Kaplan in Oelde, dann Erzieher und Religionslehrer im Collegium Augustinianum in Gaesdonck, dann Kaplan in Straelen. Vom 1989 bis 2001 war er Pfarrer von vier Pfarrgemeinden in Raum Kleve und Kranenburg, danach Pfarrer von drei Pfarreien in Haltern am See. In seiner Freizeit erkundet er gerne die weite Welt und organisiert religiöse Gruppenreisen.

Nach dem Studium verlebte er das Gemeinde- und das Diakonatsjahr in Rheine.
Seine erste Stelle nach der Priesterweihe war in Borken an der dortigen Propstei St. Remigius. Nachdem Marc Heilenkötter zwei Jahre dort als Kaplan tätig war, erfolgte die Versetzung in unsere Gemeinde St. Nikolaus.

Robert Mertens aus Mönchengladbach wurde 1980 zum Priester geweiht. Er kam nach seiner Kaplanszeit in Geldern zum Internat auf der Gaesdonck (Goch) und war dort als geistlicher Begleiter tätig. Es folgte von 1992 bis zum Jahr 2002 eine Pfarrstelle in Kalkar. Seit 2003 ist Robert Mertens als Pfarrer in Wesels Osten, in Obrighoven, Schepersfeld und auf dem Fusternberg tätig, wo er bis 2006 die Zusammenführung der drei Pfarreien St. Antonius, St. Franziskus und Zu den Heiligen Engeln begleitete. Seit Sommer 2013 ist Pfarrer Robert Mertens mitverantwortlich für die Seelsorge in allen Kirchengemeinden in Wesel.

Der Orden ist mit einer ganzen Reihe von Ordenspriestern in Deutschland in der Pfarrseelsorge aktiv. Zu diesen gehört auch Pater George. Seit nun schon fast 15 Jahren ist er in Deutschland tätig. Die letzten 8 Jahre war er in Kalkar eingesetzt. Im Jahr 2017 führt ihn sein Weg nun nach Wesel in unsere Pfarrei Sankt Nikolaus. Pater George tritt damit die Nachfolge von Jobit Chacko an, den wir im Januar nach Neuenkirchen bei Rheine verabschiedet haben.  © Foto: Bistum Münster

Fotos: rd/ms/Katholische Kirchengemeinden Wesel

*: Das heißt nicht, dass sie die Gemeindeteile leiten, wie früher die dort eingesetzten Pfarrer. Jeder Priester ist weselweit eingesetzt und feiern in allen neun Kirchen Gottesdienste; nur versuchen wir, so gut es geht eine kontinuierliche Präsenz vor Ort zu gewährleisten, in dem sie häufiger in den jeweiligen Ortsteilen entweder den Sonntagsgottesdienst leiten oder den Predigtdienst übernehmen.
Die Beerdigungstermine werden ausschließlich über das Pfarrbüro St. Nikolaus an der Martinikirche koordiniert.

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus
Martinistraße 10a
46483 Wesel

Tel. 0281 300 2669 111
service@sanktnikolaus-wesel.de

Mo.-Sa.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di.: 15.00 - 18.00 Uhr
Do.: 15.00 - 19.00 Uhr

Büroleitung: Sigrid Hochstrat

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de

Mo: 09.00 - 12.00 Uhr 15.00 - 18.00 Uhr
Mi: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 09.00 - 13. 00 Uhr